Aktuelles

06.08.2015
Waldprojekttage-GS-WEN-Juli15-FotoPrivat1

Die dritten Klassen der Grundschulen aus Wendelstein, Röthenbach, Kleinschwarzenlohe und Großschwarzenlohe schärften bei einem Waldprojekttag ihr Umweltprofil. Waldpädagogin Karin Kühnel brachte den Kindern dabei die unterschiedlichen Funktionen des Waldes, unter anderem für die Trinkwassergewinnung, näher.

05.08.2015
IMG_2175

Für unsere Gemeindewerke suchen wir zum 1. September 2016 jeweils eine/n Auszubildende/n zum/zur

Elektroniker/in für Betriebstechnik

Anlagenmechaniker/in

27.04.2015

Die Gemeindewerke Wendelstein warnen vor betrügerischen Stromverkäufern am Telefon, die unter Vortäuschung falscher Tatsachen Informationen zum bestehenden Stromvertrag und zu persönlichen Kundendaten herauslocken wollen.

30.12.2014
wasserglas_d-FotoVKU

Die Wassergebühr für Wendelstein, Röthenbach, Sperberslohe und Raubersried steigt am 1. Januar 2015 auf netto 1,49 Euro/Kubikmeter.


Die jährliche Grundgebühr beträgt 54 Euro netto. Der Markt Wendelstein steht mit seinen Gemeindewerken, wie alle Wasserversorger, vor der Herausforderung, kostendeckende und möglichst konstante Entgelte für die Wasserversorgung zu gewährleisten und dabei Trinkwasser in bester Qualität zu liefern.


Dies auch vor dem Hintergrund rückläufiger Wasserverbräuche, eines veränderten Nutzungsverhaltens sowie klimatischer und demografischer Veränderungen.

03.12.2014
GWW-FortbildungKuellstaedtWagner-Dez14-001
Kürzlich konnten die bisher schwerpunktmäßig in der Wasserversorgung eingesetzten Fachkräfte Heiko Küllstädt und Mario Wagner die Qualifizierung zur „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten“ erfolgreich bei der Handwerkskammer erwerben.
26.11.2014
IMG_2175

Strom wird ab dem 1. Januar 2015 günstiger - 41 Euro Ersparnis für Durchschnittshaushalt.


Erfreuliche Nachrichten für die Kunden der Gemeindewerke Wendelstein. Die Strompreise werden ab 1. Januar 2015 in den Hauptprodukten günstiger. Im Durchschnitt sinken die „Wendenprodukte“ um 3,25 Prozent.

04.11.2014
ZantPetra Finanzbuchhalter Okt14 007

Petra Zant von den Gemeindewerken Wendelstein schloss die dreijährige Fortbildung zur „Bilanzbuchhalterin IHK“ erfolgreich ab. Bürgermeister und Werkeleiter Werner Langhans sowie weiterer Werkeleiter Herbert Wild gratulierten der engagierten Mitarbeiterin zum erfolgreichen Abschluss dieser sehr anspruchsvollen Fortbildung.

28.10.2014
P1000541

SCHWABACH/WENDELSTEIN/ROTH – Die heimischen Gemeinde- und Stadtwerke setzen bei der Stromerzeugung verstärkt auf eine regionale, nachhaltige und gemeinschaftliche Stromerzeugung in der Region. Jüngstes Beispiel ist der Windpark Schauenstein in Oberfranken, an dem unter anderem die Stadtwerke Schwabach und Roth sowie die Gemeindewerke Wendelstein beteiligt sind.


19.09.2014
IMG_2175

Die Gemeindewerke Wendelstein warnen vor betrügerischen Stromverkäufern am Telefon, die unter Vortäuschung falscher Tatsachen Informationen zum bestehenden Stromvertrag und zu persönlichen Kundendaten herauslocken wollen.

zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  weiter
Letzte Änderung: 08.03.2017 16:55 Uhr