Vertragsbedingungen, Satzungen

Die Betriebszweige Strom, Wasser und Fernwärme werden von den Gemeindewerken Wendelstein nach allgemein gültigen Regeln geführt.

Stromlieferung

Für die Stromversorgung besteht mit unseren Kunden ein Vertragsverhältnis. Neben den besonders vereinbarten Regelungen des jeweiligen Vertrages gilt die Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung aus dem Niederspannungsnetz (Stromgrundversorgungsverordnung - StromGVV.pdf ) vom 26.10.2006 (BGBl.I S. 2391) in der Fassung vom 30.04.2012.

 


Soweit in den einzelnen Lieferverträgen zur Versorgung aus dem Mittelspannungsnetz nicht anderes bestimmt ist, gelten die Bedingungen der StromGVV bis auf weiteres auch für die Versorgung von Kunden aus dem Mittelspannungsnetz.


Netznutzung

Für die Nutzung des Stromversorgungsnetztes der Gemeindewerke Wendelstein gilt die Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsverorgung in Niederspannung (Niederspannungsanschlussverordnung - StromNAV.pdf ).


Bis zum Inkrafttreten der Mittelspannungsanschlussverordnung gelten die Bedingungen der Niederspannungsanschlussverordnung in analoger Anwendung auf für den Netzanschluss und dessen Nutzung in Mittelspannung.

Technische Mindestanforderungen für den Netzanschluss:

Es gelten die Technischen Anschlussbedingungen (TAB-2007.pdf) sowie deren Erläuterungen (Erläuterungen zu den technischen Anschlussbedingungen) sowie unter anderem:


 



 



 


Wasser

Die Wasserversorgung der Gemeindewerke Wendelstein ist öffentlich rechtlich durch Satzung geregelt. Das Benutzungsverhältnis ist dabei in der "Wasserabgabesatzung" und die Kostenverteilung in der "Beitrags- und Gebührensatzung" geregelt.

 

Fernwärme

Ebenso wie in der Stromversorgung besteht auch in der Fernwärmeversorgung mit unseren Kunden ein Vertragsverhältnis. Darüberhinaus gelten die veröffentlichten allgemeinen Vertragsbedingungen, die ergänzenden Vertragsbestimmungen und die technischen Anschlussbedingungen.

Letzte Änderung: 17.07.2015 09:22 Uhr