. . Gemeindewerke Wendelstein Bücherei Opac Was erledige ich wo Förderprogramme

Gemeindewerke Wendelstein Gasversorgung: Keine automatische Umstellung des Erdgasvertrages

Die Gemeindewerke Wendelstein liefern über ihre Gasversorgung GmbH seit 2016 auch Erdgas. Dies bedeutet, dass alle Haushalts- und Gewerbekunden mit Gasanschluss seitdem Erdgas vom örtlichen Versorger beziehen können. Die Vertragsumstellung für die Wendelsteiner Erdgaskunden geschieht jedoch nicht automatisch!


Möchte ein Kunde sein Erdgas bei seinem örtlichen Versorger beziehen, so muss er dazu einen Vertrag mit der Gemeindewerke Wendelstein Gasversorgung GmbH abschließen.


Viele Bürgerinnen und Bürger gehen anscheinend davon aus, dass mit Übernahme des Gasnetzes zum 1. Januar 2015 die Kunden automatisch von den Gemeindewerken mit Erdgas beliefert werden. Dies ist leider nicht möglich!


„Wir bitten alle Interessenten, die eine Gasversorgung durch Gemeindewerke Wendelstein wünschen, sich mit uns in Verbindung zu setzen“, so der Vertriebsleiter Michael Heubeck. Das Team der Gemeindewerke kümmert sich dann um alle weiteren Details im Zusammenhang mit dem Wechsel zum örtlichen Gasversorger. Das Vertragsdokument kann auch online unter www.gemeindewerke-wendelstein.de heruntergeladen werden.


Die Erdgasbezieher bekommen nicht nur wettbewerbsfähige Preise. Sie können sich auch auf einen lukrativen Kombi-Bonus freuen, soweit sie Strom und Gas an derselben Lieferstelle von den Gemeindewerken beziehen.


Weitere Informationen bei den Gemeindewerken Wendelstein, Jegelhaus, Nürnberger Straße 5, Telefon 09129/401-285 sowie unter www.gemeindewerke-wendelstein.


Letzte Änderung: 16.06.2017 10:48 Uhr